BMW 328 Touring Coupé Le Mans

BMW 328 Touring Coupé Le Mans - Mille Miglia - 176 Rennen und 141 Siege

BMW 328 (1937–1939), der Traumsportwagen der 1930er Jahre!
Von 1936-1940 Teilnahme an 176 internationalen und nationalen Rennen, davon 141 Siege!

Mit so vielen Rennerfolgen in nur so kurzer Zeit darf man zu Recht auch nach 80 Jahren davon sagen: „Vom Roadster zum Mythos“ oder „BMW 328 – the running mythos!“

BMW 328 Touring Coupé Poster kaufen BMW 328 Touring Coupé Poster kaufen

Setzte er sich mit seinen nur 80 PS und seiner Leichtigkeit von nur 780 kg Leergewicht inklusive 100 Liter Krafststoff beim Coupé gegen alle Rennboliden mit ihren Kompressoraufgeladenen Motoren durch. Der Roadster war noch einiges leichter mit nur 700 kg Leergewicht inklusive 100 Liter Benzin mit einer Höchstgeschwindigkeit um die 200-220 km/h.
Und schon mit seinem ersten Auftreten am 14. Juni 1936 deklassierte er die Kompressorkonkurrenz. Superleggera war hier sicherlich ausschlaggebend, also konsequenter Leichtbau aus einer von Hand gefertigten, dünnen Aluminiumkarosserie, verstärkt durch ein Gitterrohrgerüst. Dazu kommt noch eine ideale Gewichtsverteilung, sehr gute Straßenlage, ausreichende Motorisierung und natürlich die Stromlinienform mit einem cw-Wert unter 0,40. Heute nennt man dies aerodynamische Linienführung, bzw. Design.
Weiter besonderes Konstruktionsmerkmal war die „Vierrad-Flüssigkeits-Fußbremse“, da mit war der BMW 328 seiner Zeit weit voraus. Dies hieß technisch gesehen eine Trommelbremse mit hydraulischer Betätigung anstatt den damals üblichen Seilzugbremsen. Und so versprach BMW damals bei 30 km/h einen Bremsweg, bzw. Stillstand bei 5 Meter, heutige Fahrzeuge liegen bei ca. 4 Meter.

BMW 328 Touring Coupé technische Daten BMW 328 Touring Coupé technische Daten

Anfang 1936 nur im Renneinsatz wurde die Serienfertigung erst im Frühjahr 1937 begonnen. Und dann wurden, weil heute eines der begehrtestens automobilen Sammlerstücke nur 464 BMW 328 gefertigt. So beginnen auf diese Gebrauchtwagenpreise der mittlerweile um die 80 Jahren alten 328er alle mindesten 6-stellig. Jedoch eher ab 500.000 Euro aufwärts, als auch nur 1 Euro darunter. Gekostet hat der BMW 328 Roadster ursprünglich einmal genau 7400 Reichsmark!
Und somit wurde der BMW 328 zum uneingeschränkten Marktführer in der umkämpften Zweiliterklasse. 403 Fahrzeuge wurden als Roadster ausgeliefert, der Rest waren allesamt Sonderaufbauten und zu reinen Rennzwecken umgebaute Fahrzeuge meist in Superleggera-Bauweise. Berühmtheit erlangen insbsondere die BMW Kamm-Coupé, die 2 Wendler-Stromlinienwagen nach Entwürfen von Freiherrn Koenig-Fachsenfeld (* 19. März 1899 in Stuttgart; † 9. März 1992) mit geänderter Dachlinie die den Fondinsassen erheblich mehr Platz verschuf. Ausserdem zahlreiche Cabrioumbauten von Gläser und Ludwig Weinberger (deutscher Stellmacherbetrieb in München, Betrieb aus Altersgründen 1953 eingestellt).

BMW 328 Touring Coupé Le Mans Advertising BMW 328 Touring Coupé Mille Miglia

Archibald „Archie“ Goodman Frazer Nash sagt ihnen wohl erstmal gar nichts, doch dieser hatte sich schon vor dem Krieg um eine Lizenz mit Konstruktionsunterlagen und die Rechte zur Produktion in Großbritannien gesichert. Und dort wurden dieser BMW 328  unter der Markenbezeichnung Frazer Nash vertrieben und nach dem Krieg die Motoren von Bristol Aircraft Company weiterentwickelt.

BMW 328 Touring Coupé Le Mans Poster BMW 328 Touring Coupé Le Mans Poster

BMW 328 Touring Coupé Le Mans Poster BMW 328 Touring Coupé Le Mans Poster

Und hier noch die Siegergeschwindigkeit des von mir fotografierten BMW 328 Touring Coupé bei der Mille Miglia von 1940. Mit einer Leistung von cirka 120 PS wurde damals die Durchschnittsgeschwindigkeit von 166 km/h erreicht.
Bei einer heutigen DTM werden mit um die 40 Runden auf 4,5 km Länge fast gleiche Werte erreicht, bei der Formel 1 sind es je nach Kurs im Schnitt über 200 km/h.

BMW 328 Touring Coupé Oldtimer Werk Eisenach BMW 328 Touring Coupé Oldtimer Werk Eisenach

 

Technische Daten
Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor (Otto)
Bohrung × Hub: 66 × 96 mm
Hubraum: 1971 cm³
Verdichtungsverhältnis: 7,5 : 1
Gemischaufbereitung: 3 Fallstromvergaser Solex 30 JF
Leistung: 80 PS (59 kW) bei 5000/min*
Kurbelwelle: vierfach gelagert
Ventilsteuerung: OHV; seitliche Nockenwelle, Antrieb durch Duplexkette
Tankinhalt: 50 Liter (auf Wunsch 100 l)
Kühlung: Wasserkühlung mit Umlaufpumpe, 7,5 l Kühlwasser
Getriebe: 4-Gang (3. und 4. Ganz synchronisiert)
Fahrwerk: Rohrrahmen mit Kastenquerträgern
Aufhängung vorn: Einzelradaufhängung an Querlenkern und Querblattfeder
Aufhängung hinten: Starrachse mit zwei Längs-Halbelliptikblattfedern
Stoßdämpfer: hydraulische Hebelstoßdämpfer
Bremsen: Trommelbremsen, hydraulisch (Trommeldurchmesser 280 mm)
Radstand: 2400 mm
Spurweite: 1153/1220 mm
Außenmaße: 3900 × 1550 × 1400 mm
Reifen: 5.25 oder 5.50–16
Leergewicht (ohne Fahrer): 830 kg
Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h
Quelle: Wikipedia

Hier einige unbearbeitete Werksfotos vom BMW 328 Touring Coupé.
Here are some unprocessed factory photos from BMW 328 Touring Coupé.

Hier einige historische Bilder zum BMW 328 Touring Coupé Le Mans und Roadster, Quelle: „BMW Group Archiv“.
Here are some historical pictures of the BMW 328i Touring Coupé Le Mans and RoadsterQuelle: „BMW Group Archiv“.

Und hier drei aktuelle Angebote zum BMW 328 , Stand März 2017

BMW 328 (1938) Mille Miglia geeignet!
1938 BMW 328 Roadster
Leistung (kW/PS) 59/80
Preis: 905.444 EUR
Part of a small collection of rare BMW cars:  This 328 was found as a wreck in the late 1960’s with the then Czechslovakian title documents going back to 4th November 1970 when it was registered in Bratislava.  The registration lists a succession of owners through the communist era right up to the present day along with assorted official stamps.  More interestingly the car comes with a set of photographs as found showing the original factory body work in situ prior to restoration along with the seats & seat frames etc.
Quelle: Classic Trader GmbH, Classic-trader.com

BMW 328 (1938)
BMW 328 Roadster
Leistung (kW/PS) 59/80
Preis 350.000 EUR
Wir biete hier einen BMW 328 Roadster aus dem Baujahr 1938 an. Das Fahrzeug wurde vor 5 Jahren komplett neu aufgebaut. Originaler schmaler BMW Rohrrahmen mit originalem 328er Motor und Getriebe. Der Motor hat auch die originale SOLEX 30IF Vergaseranlage, BOSCH Spannband Anlasser und Lima sowie originale 6V Bordspannung. Die Karosserie wurde nach originalen Werkszeichnungen neu aufgebaut. Die Lackierung ist der originale Glasurit Farbton der originalen 328er Farbtafel. Seit der Fertigstellung ist der Wagen 1600km gelaufen. Das Fahrzeug befindet sich in perfektem Zustand und ist durchgehend angemeldet.
Quelle: Classic Trader GmbH, Classic-trader.com

BMW 328 replica
Baujahr 1/1966
Kilometerstand 3.000 km / 1.865 mi
Leistung 67 kW / 90 PS / 89 BHP
Preis: 45.000 Euro
BMW 328 réplica, manufactured by MEAN Belgium in 1970. (The only one of this model)
Body in polyester
Based on Volvo châssis and motor ( B20, 2000cc 90 hp of 1966)
Motor and gearbox are in perfect condition.
Brakes new.
Quelle: Classic Driver AG, Classicdriver.com

BMW 328 Coupé Migle Millia BMW 328 Coupé Migle Millia

Durch anklicken der einzelnen Bilder können sie diese in meinem Car-Shop größer ansehen und in verschiedenen Bildformaten von der Postkarte zum Versenden für Freunde, bis zum edlen Poster für Ihre Wände zuhause bestellen.
By clicking the different images they can view them in my car shop bigger and order in a number of formats from postcard to send to friends, to the noble poster home for your walls.