Datsun Sports 1600

Datsun Sports 1600 / Datsun Fairlady Poster

Datsun Sports in Europa fast unbekannt, dafür umso mehr in den USA als Roadster, wenn wir den Hersteller Nissan aus Japan einmal weglassen. Davon abgesehen wurde dieser in seinem Heimatland über alle Serien als Datsun Fairlady verkauft. Gerade in den USA, aber auch in Japan wurde dieser zu zahlreichen Renneinsätzen gefahren. Sehr erfolgreich auch in Europa zur Tulpenrally und Rallye Monte Carlo jeweils 1968 und 1969. Bei der Rally Monte Carlo mit Hannu Mikkola und Beifahrer Anssi Jarvi (Startnummer 66) wurde es der 9. Gesamtrang und 3. Platz in der Klasse. Das zweite Fahrzeug mit Startnummer 70 bei der Monte fuhr mit Jorma Lusenius und Viheraara als Navigator. Bei der Tulpenrallye wurde der Datsun Sports Sieger in seiner Klasse und dem überaus erfolgereichen Endergebnis mit dem 3. und 5. Gesamtrang. 1969 traten sie letztmalig bei Rallyes in Europa auf.

Datsun Sports 1600 Poster Datsun Sports 1600 rear view

Datsun gewann insbesondere in den USA 10 nationale Meisterschaften der SCCA (Sports Car Club of America) mit den 1600 und 2000er Roadster von 1967-1987. Fahrer waren Bob Sharp, Jack Scoville, Jim Fitzgerald, Bob McQuenn, Joe Hauser Tom Brennan und Bob Studdard. Wer sich nähers für die Fahrer und Rennen mit Datsun 1600 und Datsun 2000 interessiert, dem empfehle ich den Link unter http://datsun.org/fairlady/usindex.htm oder http://datsun.org/fairlady/Index.htm

Innerhalb des Bauzeitraums von 1959-1970 gab es 6 Serien, wobei sich die Serien von 1963 bis 1970 äusserlich kaum unterscheiden, die verbauten Motoren aber sehr wohl große Leistungsunterschiede aufweisen.
Die von mir fotografierte Baureihe Datsun Sports 1600 wurde am längsten gebaut und zwar von 1965-1970, danach kam der ebenso in Europa selten zu sehende Datsun 240Z/260Z/280Z. In Japan war dies die Z-Reihe und hieß dort Datsun Fairlady Z. Der Datsun Sports 1600 wurde ca. 30.000 mal gebaut.

Datsun Sports 1600 Poster in original color

Der Modellname Fairlady bei Datsun war eine Anspielung zum damals in den 60ern sehr beliebten Musical „My Fair Lady“ das in sehr viele Sprachen übersetzt wurde, u.a. sogar ins wienerische. Im Theater des Westens in Berlin wurde es erstmals am 25. Oktober 1961 in deutscher Sprache uraufgeführt. „My Fair Lady“ wurde kureze Zeit später in 1964 mit den beiden Schauspielern Audrey Hepburn und Rex Harrison in den Hauptrollen verfilmt. Tatsächlich hat man dann später sog. Showroom Models, Miss Fairladys für den Datsuns Fairlady 1500 als festen Bestandteil des Marketings eingestellt. Diese jungen Frauen/Miss Fairladys präsentierten sich und den Datsun Fairlady natürlich auch zur Neueinführung bei anderen Autohändlern in ganz Japan u.a. in Osaka, Fukuoka und Okayama. Für ihre Arbeit bekamen die Miss Fairladys zusätzlich sogar einen Dienstwagen von Datsun ausgeliehen.

Datsun Sports 1600 Poster in yellow Datsun Sports 1600 rear view
Das Fotomodell müßte das Baujahr 1969 haben, der Kühlergrill jedoch eher das Jahr 1965, denn ab 1967 gab es diese nur mit drei eng anliegend, waagrechten Querstreben in der Mitte. Kann jedoch sein, dass es für Export-Versionen andere Kühlergrill gab. In der Mitte des Kühlergrill ist ein großes D für Datsun, das gab es vor 1967 überhaupt nicht, egal wie der Kühlergrill für die Fairladys gestaltet wurde. Die beidseitige Beleuchtung für die KFZ-Kennzeichen gab es ab 1968.

Datsun Sports 1600 double view in yellow

Die Bezeichnungen SPL311 / SP311 stehen für den Fairlady / Sport 1600, wobei das L die Linkslenker (LHD) bezeichnet.

Fairlady / Sport 2000 bzw. SRL311 / SR311 steht das L gleichermaßen für die Linkslenker.

Datsuns Sports 1600 / Datsun Fairlady Fotogalerie unbearbeitet mit ca. 25 Bildern und Reklame
Datsuns Sports 1600 / Datsun Fairlady photo gallery unedited with approx. 25 pictures and advertising.

Kunstbilder / Oldtimer Poster kaufen:
Für Bestellungen einzelner Poster/Plakate biete
ich verschiedene Formate unter Oldtimer Poster an.
I offer different formats and sizes for the Poster.
To ordering click the following link: prices (Preise)
.