Ford Thunderbird ’57

Ford Thunderbird „Classic Birds“ (1955–1957)

Thunder in the classic birds!
Das ist ein 57er Ford Thunderbird der damals für $3,408 zum Kauf angeboten und nur 21.380 Stück wurden davon gebaut. Das war die Firth Generaton „Classic Birds“ (1955-1957), danach kam schon die Second Generation mit „Square Birds“ (1958–1960) an die Reihe.

Weiter gings dann mit den Ford Thunderbirds (englisch: „Donnervogel“) bis ins Jahr 2005 mit
„Bullet Birds“ (1961–1963)
„Flair Birds“ (1964–1966)
„Glamour Birds“ (1967–1971)
„Big Birds“ (1972–1976)
„Torino Birds“ (1977–1979)
„Box Birds“ (1980–1982)
„Aero Birds“ (1983–1988)
„Super Birds“ (1989–1997)
„Retro-Birds“ (2002–2005)

Seventh heaven on wheels –
the FORD THUNDERBIRD
1955 advertising from Ford

The „Light-of-Hand“
Performer
1955 advertising from Ford

FORD THUNDERBIRD
A personal car of distinction that’s
at home on boulevard or open road!
1955 Ford Thunderbird Original Händler Verkaufsbroschüre, Titelblatt

Mink Coat for Father
Newest version of America’s
most exciting car
1956 Ford Thunderbird original vintage advertisement.

Even dreamer – even newer
Ford THUNDERBIRD for ’56
The newest version of America’s most thrilling dream-car-true is there…
1956 Ford Thunderbird advertisement

Ford Thunderbird in Pop-Art pink Ford Thunderbird with wheel cover

Thunder in the classic birds!
Das ist ein 57er Ford Thunderbird der damals ab $3,408 zum Kauf angeboten wurde und 21.380 Stück konnten davon gebaut. Ab deswegen, denn die Aufpreisliste war auchdamals schon ellenlang. Das war die Firth Generaton „Classic Birds“ oder Early Birds“ (1955-1957) genannt. Danach kam dann schon die Second Generation mit den „Square Birds“ (1958–1960) an die Reihe.

Ford Thunderbird "Classic Bird" Poster Ford Thunderbird "Classic Bird" Poster with instruments

Beauftragt von Henry Ford II für das Design des zweisitzigen Thunderbird war übrigens Mr. George Walker (22. Mai 1896 in Chicago, Illimois – 19. Januar 1993 in Tuscon, Arizona) der sich mit der 49er Modelle schon einen Namen bei Ford gemacht hat.

Ford Thunderbird aRt Car by aRi F. Ford Thunderbird aRt Car by aRi F.

Am beliebtesten sind die 57er Jahrgänge mit den wesentlich größeren Heckflossen, denn das „jet-age“ styling war derzeit ganz groß en vogue! Nicht dabei jedoch das außenliegende Reserverad („Continental-Kit“ nur von 1955-1956), das man jedoch als Extra-Ausstattung nachbestellen konnte. Auch die Hörner, die aussahen wie ein Düsenjet-Antrieb auf der vorderen Stoßfänger verschwanden. Dann gab es noch ein Hardtop mit den damals berühmten Bullaugen seitlich. Seitlich an den Kotflügel gab es Belüftungsschlitze, davor noch den verchromten Thunderbird-Schriftzug.
Üppig war dafür nach wie vor die Motorleistung, 4,8 – 5,1 Liter-Benziner (200 – 300 SAE-PS). Stand doch der Thunderbird in direkter Konkurrenz zur 1953 auf den Markt gebrachten Corvette. Achten sie dabei auf folgende Motorbezeichnung, der als der Beste bezeichnet wird:
Dual 4bbl „E“ code 312ci V8

Ford Thunderbird aRt Car Poster by aRi F. Ford Thunderbird aRt Car Poster by aRi F.

Und die Motoren wurde erneut leistungsstärker bei dem kleineren V8-Motor mit 212 PS und der große Motor hatte jetzt 245 PS (183 kW) mit einem Vergaser und letztlich einen mit 275 PS und 2 Vergasern den man auch mit einem Mc-Culloch-Kompressors ordern konnte. Wer auch das noch nicht ausreichend empfand, konnte noch einen größeren Motor mit 300 SAE-PS (220 kW) einbauen lassen und holla-di-ho die Höchstgeschwindgkeit war dann 200 km/h! Doch diesmal ließen sich nur genau 211 Käufer diesen Motor einbauen. Am Ende des Jahres waren es dann insgesamt 21.380 verkaufte Donnervögel der Marke Ford.

Ford Thunderbird rear view Poster Ford Thunderbird Heckansicht Poster Ford Thunderbird Art Car Poster

Verkaufspreis bei Einführung des Ford Thunderbird

Modelljahr:
Motor
(CUI = Cubic Inches = 16,39 cm³)
Stückzahl
Preise (US-Dollar)
1955
V8 4,8-Liter (P5 – 292 cui)
16.155
ab 2.944,-
1956
V8 4,8-Liter (M6 – 292 cui)
15.631
ab 3.151,-
V8 5,1-Liter (P6 – 312 cui)
1957
V8 4,8-Liter (C7 – 292 cui)
21.169
ab 3.408,-
V8 5,1-Liter (D7 – 312 cui)
V8 5,1-Liter (E7 – 312 cui)
211

Ford Thunderbird six pack Ford Thunderbird 1957 round the wheel cover

Hier einige unbearbeitete Werksfotos so wie ich den 57′ Ford Thunderbird in einem Ausstellungsraum gefunden habe.
Here are some unprocessed factory photos as I have found the 57′ Ford Thunderbird in a show room.

Das die 1956er und 57er Ford Thunderbird in zahlreichen Filmen mitfuhren, versteht sich fast von selbst und hier eine kleine Auswahl:

1956 – Hot Rod Girl (mit Chuck Connors)
1959 – T-Bird Gang
1957 – Don’t Knock the Rock
1957 – Pal Joey (mit Frank Sinatra, Rita Hayworth, Kim Novak)
1963 – The Thrill of It All (mit Doris Day)
1973 – American Graffiti (mit Ron Howard, Cindy Williams, Regie: George Lucas)
1987 – Dirty Dancing (mit Jennifer Grey, Patrick Swayze)

Ford Thunderbird original color side view Ford Thunderbird Art Car side view

Durch anklicken der einzelnen Bilder können sie diese in meinem Car-Shop größer ansehen und in verschiedenen Bildformaten von der Postkarte zum Versenden für Freunde, bis zum edlen Poster für Ihre Wände zuhause bestellen.
By clicking the different images they can view them in my car shop bigger and order in a number of formats from postcard to send to friends, to the noble poster home for your walls.