Austin Swallow 2 Seater Tourer

Austin Swallow Open Two Seater Tourer MK II, Baujahr 1929
This is not Austin Seven, but this is Sir William Lyons first car Austin Swallow Open Two Seater!

The Car for the Feminin Touch
Werbe-Slogan für den Austin 7 in 1932

Austin Swallow Two Seater Tourer MK 1 for sale Austin Swallow Two Seater Tourer MK 1

Der Austin Seven war damals eines der erfolgreichsten Autos im englischen Empire und wurde deswegen gerne als Lizenz zum Nachbau in die ganze Welt verkauft. Er war so etwas wie das Model-T in Großbritannien. So ging die Lizenz unter anderem auch als Nachbau an BMW als Dixi und an Sir William Lyons mit Swallow Coachbuilding Company (ab 1935 S.S. Cars Limited aus der später die Jaguar Cars wurde). Das SS stand für Standard-Schwalbe. Auch Nissan in Japan fertigte diesen als Vorbild für ihre Modelle nach, allerdings ohne die Lizenz zu erwerben. Und noch in den 50er Jahren benutzte die Firma Lotus dessen Technik zur Entwicklung des Lotus Seven (1957–1972).

Austin Swallow Open Two Seater Tourer technische Daten Austin Swallow Open Two Seater Tourer technische Daten

Der von mir fotografierte Austin Swallow Tourer Mk 1 wurde 1929 gebaut und hat einen 4-Zylinder Motor mit 747 ccm, 13 PS und fuhr max. 80 km/h.

Austin Swallow Open Two Seater Tourer Austin Swallow Open Two Seater Tourer as Poster

Auffälligstes Merkmal ist der opulente, wie auch faßförmige Kühlergrill, der sofort den größten augenscheinlichen Unterschied zwischen Austin 7 und Austin Swallow Tourer ausmacht. Auf diesem wurde dann wie zu dieser Zeit üblich die Kühlerfigur, hier in Form einer Schwalbe (in englisch Swallow) aufgesetzt. Die Karosserie der Austin-Schwalbe wie sie damals auch genannt wurde, bestand übrigens aus Aluminium.
Dazu kam die auffällige 2-Ton Lackierung in Verbindung mit hoher Bauqulität und das ganze im Stil der Art Deoco Periode. Ein zufälliges Treffen mit dem Bentley-Händler Jack Barcklay außerhalb von Earls Court führte übrigens zum Auftrag und Bau mehrerer hundert Austin Swallow. Angeboten und verkauft wurde er dann als offener 2-Sitzer, Coupé (2-Sitzer mit Hardtop) und Swallow 2-door 4-seater saloon.

Austin Swallow Two Seater Tourer a british Classic Car Austin Swallow Two Seater Tourer and Sir William Lyons

So entstand also das erste Auto der späteren Jaguar Cars unter William Lyons und William Walmsley. Dazu einige unbearbeitete Werksfotos im MAC Museum Art & Cars gemacht.

Der Preis für die Schwalbe betrug übrigens nur £175, die Austin Schwalbe mit ihrer bunten, zweifarbigen Karosserie und dies in einem Stil, der die teureren Autos in den goldenen 20er und 30er Jahren nachahmte. Kurze Zeit später wurde eine Saloon-Version produziert:
Austin Swallow Sport Saloon Mk II von 1931, sh. Bild unten.
Laut Besitzer dieser beiden Austin Swallow wurden 2680 Stück von 1927-1932 gebaut.
80 Fahrzeuge, offen und geschlossen gibt es noch.
60 Fahrzeuge sind offiziell noch für den Straßenverkehr zugelassen.
40 Fahrzeuge davon sind geschlossen
20 Fahrzeuge sind Open 2 Seater
Stand 2016

Austin Swallow Sport Saloon MK II von 1931

Durch anklicken der einzelnen Bilder können sie diese in meinem Car-Shop größer ansehen und in verschiedenen Bildformaten von der Postkarte zum Versenden für Freunde, bis zum edlen Poster für Ihre Wände zuhause bestellen.
By clicking the different images they can view them in my car shop bigger and order in a number of formats from postcard to send to friends, to the noble poster home for your walls.