MG

Logo MG (Automarke)Logo MG F Typ RD Bauzeit 1995–1999Logo MGB Roadster Mk III (Baujahr 1973)Logo MG TC auf Radkappe (1945-1950)
Der englische Automobilhersteller wurde 1923 als „Morris Garages“ gegründet, dessen 1. Geschäftsführer Cecil Kimber. Bis Ende 1980 blieben der MGB und MGC für lange Zeit die letzte eigenständige MG-Konstruktion bis der endgültige Niedergang in den Jahren 1980 bis 2005 begann.

Verkauft wurde die damals als MG Rover Group firmierte und im April 2005 Insolvenz anmelden mußte, an die chinesische Nanjing Automobile Group.
Seit 2008 ist die britische MG Motor UK Limited Hersteller der MG-Fahrzeuge.
Am 12. April 2006 als Nachfolgeunternehmen der MG Cars Ltd. gegründet und ist seitdem einhundertprozentige Tochtergesellschaft der Shanghai Automotive Industry Corporation.

Das erste eigenständige Modell war dann in Erinnerung an den MG TF  ein in MG TF LE500 (2007-2011) 2-türiger Sportwagen, es wurden jedoch nach Qualitätsproblemen bei den Zulieferteilen aus China nur 906 Stück produziert.

Das 1. Logo links in schwarz-weiß gehaltener Farbe befindet in der Regel auf allen MG vor 1995.
Das 2. Logo rechts befindet sich auf einem MG F, Typ RD, Bauzeit 1995–1999.
Das 3. Logo rechts befindet sich senkrecht auf dem Kühlergrill eines MGB Roadster Mk III (Baujahr 1973).
Das 4. Logo rechts befindet sich auf der Radkappe eines MG TC (1945-1950).

Logo MG A 1600 auf Moto-Lita Holzlenkrad
Dieses Logo befindet sich auf einem Moto-Lita Lenkrad eines MGA 1600 (1959-1962).

Alle von mir fotografierten Logo’s entsprechen der realen hier im Maßstab verkleinerten Größe und einheitlich verkleinert auf 200 x 200 Pixel/72 dpi oder 400 x 200/72 dpi. Die meisten befinden sich auf dem Poster Logo-Sammlung Automobilmarken.

Merken

Merken

Merken