2018 – Oldtimer Picknick im Schlossgarten von Wolfegg

2018 - Oldtimer Picknick im Schlossgarten von Wolfegg

Sonntag, 5. August 2018 auf dem Weg zum Oldtimer Picknick im Schlossgarten von Wolfegg.
Eine Momentaufnahme die ich ein ganzes Stück vor unserem eigentlichen Ziel hier zufällig bildlich festhalten konnte, warum und wieso erzähle ich ihnen später… Kann Ihnen jedoch vorab mitteilen, es war dort über-rappel-randvoll und eine suuuper Stimmung im Schloßpark Wolfegg.
Meine Gratulation an Nicolas Flosbach und seine zahlreichen Helfer!

Bevor sie folgende Sätze und Bilder in irgendeinerweise zu interpretieren versuchen, es geht hier weder um Schaulust, Gaffertum oder Profilierung meinerseits. Alle folgenden Fotos wurden in Absprache mit Carsten Meier veröffentlicht und wo mein automobiler Sachverstand nicht ausreichte, hat er mir die richtigen Fachbegriffe vorab erklärt und somit mitgeschrieben an diesem Text in der Fotogalerie. Letztendlich war jedoch auch sofort jede Menge Hilfsbereitschaft vor Ort und mehrere Leute kamen sogleich mit eigenem Feuerlöscher zur Brandstelle gelaufen, um an diesem Opel 1397 von 1934 größere Schäden zu vermeiden.

Was möchte ich Ihnen mit diesen Bildern zeigen? Es ist, so meine Erfahrung, die große Hilfsbereitschaft überall und sofort zu helfen, wo es nur geht und es wird auch sofort geholfen, wenn es wirklich brennt – hier ein Vergaserbrand. Jedoch auch sonst ist in der Oldtimerszene Hilfsbereitschaft kein Fremdwort, denn jeden kann es mit diesen alten Autos erwischen, die mitunter auch mal über 100 Jahre auf dem Buckel haben. Dafür ist die Technik je nach Modell und Alter relativ simpel und schon ein einfacher Reparatur-Kit kann dafür sorgen, dass man doch noch ohne Übernachtung nach Hause fahren kann.

Der Organisator dieses wunderschönen Oldtimer Picknicks war telefonisch kaum erreichbar, leider auch kein Rückruf an mich, hätte ich doch gerne ein paar Zahlen und Fakten gehabt. Vielleicht kann mir dahingehend wer helfen, wie viele Oldtimer und Besucher ungefähr da waren. Ich schätze um die 400 Oldtimer sind gekommen. Auf jeden Fall kann ich sagen, der Schlosspark in Wolfegg war voll, ich würde sogar sagen proppenvoll bis weder irgendein Oldtimer, Motorrad oder Mofa, Motorroller usw. Platz hatten. Auch die Parkplätze rund um den Schlosspark waren voll und teilweise hatte ich bei einem kurzen Rundgang ausserhalb das Gefühl, dass vor diesem gleich viele Oldtimer parkten wie auf der Schlosswiese beim Picknick.
Dennoch, Schattenplätze waren vor allem angesagt, denn seit Wochen Sonne pur bei meist um die/über 30° Celsius über Deutschland und Oberschwaben, die es an den Wurst- und Getränkeständen reichlich gab und natürlich auf den zahlreichen Sitzbänken unter den Laubbäumen, die ebenso begehrt waren und zu Wartezeiten führten, bis mal endlich wer seinen schattigen Sitzplatz aufgab.

Und nun viel Spaß beim Ansehen dieser speziell für Sie ausgewählten 61 Fotos von ca. 450 die ich gemacht habe und seinen durchwegs gut gelaunten Gästen, egal ob mit oder ohne altem Eisen angereist.

Fotoabzüge, bzw. Digital selbstverständlich ohne Wasserzeichen, bzw. Sperrvermerk speziell nur für Fotos von Oldtimertreffen siehe unter Preise.

Falls einige Typen- oder Modellbezeichungen nicht stimmen, bitte einfach eMail an mich unter
atelier@arthur-huber.de

Ihr Oldtimerfotograf
aRthur Huber