Citroën DS 19 Administration

Citroën DS 19 Administration photographed by aRi F.

Citroën DS Préfecture, äusseres Kennzeichen nur in schwarzer Farbe und nur an höhere Beamte (Bürgermeister, Regionalräte usw.) und Staatsdiener ausgeliefert u.a. auch für Charles de Gaulle.

Citroën DS 19 Administration Poster by Art Heroes

Die Citroën DS, auch bekannt als „Göttin“, wurde am 8. Oktober 1955 auf dem Pariser Automobilsalon der Öffentlichkeit vorgestellt und sorgte sofort für Aufsehen. Die elegante Limousine mit ihrem futuristischen Design und innovativen Technologien war ein Meisterwerk französischer Ingenieurskunst und stellte alles bisher Dagewesene in den Schatten.

Das markante Design der DS war von Anfang an einzigartig. Mit ihrer langen, fließenden Karosserie, den schlanken Scheinwerfern und dem markanten Kühlergrill war die DS eine echte Augenweide. Aber nicht nur das Äußere beeindruckte, auch das Interieur der DS war revolutionär. Die DS war das erste Serienfahrzeug, das mit einer hydropneumatischen Federung ausgestattet war, die für einen unvergleichlichen Fahrkomfort sorgte.

Citroën DS Administration Art Car Poster by Art Heroes

Die Präsentation der DS auf dem Pariser Automobilsalon war ein voller Erfolg. Die Besucher waren begeistert von der innovativen Technologie und dem avantgardistischen Design des Fahrzeugs. Die Presse lobte die DS als „Auto der Zukunft“ und prophezeite ihr einen großen Erfolg auf dem Markt.

Und tatsächlich, die Citroën DS wurde zu einem Verkaufsschlager. Die Nachfrage nach dem revolutionären Fahrzeug war so groß, dass die Produktionskapazitäten von Citroen schnell erschöpft waren. Die DS wurde zum Symbol des französischen Automobilbaus und zu einem Kultobjekt für Liebhaber von klassischen Autos.

Auch heute noch, mehr als 60 Jahre nach ihrer Präsentation, ist die Citroen DS immer noch ein zeitloses Meisterwerk der Automobilgeschichte.

Citroën DS 19 Art Car bleu-blanc-rouge Poster by Art Heroes

In Kürze mehr…

Citroën DS 19 Administration Poster by Art Heroes

Hier ca. 60 unbearbeitete Fotos dieser unrestaurierten Citroën DS 19 Préfecture mit Baujahr 1962. Davon sind auch einige Fotos von Thomas Kaufmann, dem Besitzer der Préfecture dabei und ich darf sie mit seiner Genehmigung hier ebenfalls veröffentlichen – dafür ein Dankeschön!
Zum Vergleich habe ich noch 3 Fotos einer Citroën ID mit Baujahr 1959 mit angehängt.

Citroën DS double flight Poster by Art Heroes

Citroën DS Art Cars flight Poster by Art Heroes

Citroën DS flight in the clouds Poster by Art Heroes

Technische Daten Citroën DS I 19 (83 PS) 1961, 1962
Marke: Citroën
Model: DS (La Déesse – Die Göttin)
Generation: DS I
Modifikation (Motor): 19 (83 PS)
Beginn und Ende der Produktion: 1961  –  1962
Antriebsstrangarchitektur: Verbrennungskraftmaschine
Karosserie: Limousine
Sitze: 5
Türen: 4

Leistung
Kraftstoffart: Motorenbenzin
Höchstgeschwindigkeit: 158 km/h
Masse-Leistungs-Verhältnis (Leistungsgewicht): 14.7 kg/PS, 68 PS/Tonne
Bezogenes Drehmoment: 8.6 kg/Nm, 116.4 Nm/Tonne

Motor
Max. Motorleistung: 83 PS @ 4500 rpm
Leistung pro Liter Hubvolumen: 43.4 PS/l
Max. Drehmoment: 142 Nm @ 3000 rpm
Motorlayout: Front, Längsrichtung
Hubraum: 1911 cm³
Anzahl der Zylinder: 4
Motorkonfiguration: Reihenmotor
Bohrung: 78 mm
Hub: 100 mm
Verdichtung: 8.5
Anzahl der Ventile pro Zylinder: 2
Kraftstoffeinspritzsystem: Vergaser
Motoraufladung: Freisaugender Motor
Ventilsteuerung: OHV
Motoröl: 4 l
Motorölspezifikation: API SC
Kühlmittel: 11 l

Maße, Volumen und Gewichte
Leergewicht: 1220 kg
Zul. Gesamtgewicht: 1700 kg
Höchstzulässige Nutzlast: 480 kg
Kofferraumvolumen: 500 l
Tankinhalt: 65 l
Länge x Breite x Höhe: 4800 x 1790 x 1470 mm
Radstand: 3125 mm
Spur vorne: 1500 mm
Spur hinten: 1300 mm
Luftwiderstandsbeiwert (Cw): 0.38
Kleinster Wendekreisdurchmesser: 11 m

Antrieb, Bremsen und Federung
Antriebskonzept: Die VKM treibt die Vorderräder des Fahrzeugs an.
Antriebsart: Vorderradantrieb
Anzahl der Gänge und Art des Getriebes: 4 Gänge, Halbautomatik
Vorder- und Hinterachse: Hydro-pneumatische Element
Bremsen vorne: Disc
Bremsen hinten: Trommelbremse
Lenkung Typ: Lenkgetriebe
Reifen: Michelin 165 R 400 87S Radial

Designer: Flaminio Bertoni (* 1903 – † 1964)
Konstrukteur: André Lefèbvre (* 1894 – † 1964)
Hydropneumatik: Paul Magès (* 1908 – † 1999)
Stückzahl: 1.456.115 Fahrzeuge der D-Reihe vom 4. Oktober 1955 bis 24. April 1975
Vorgängermodell: Citroën Traction Avant (1934–1957)
Nachfolgemodell: Citroën CX (1974–1991)

Citroën DS Scheinwerfer Poster by Art Heroes

Citroën DS 19 Administration Poster by Art Heroes

Citroën DS 19 Administration Poster by Art Heroes

In Kürze mehr…

Kunstbilder / Oldtimer Poster kaufen:
Für Bestellungen einzelner Poster/Plakate biete
ich verschiedene Formate unter Oldtimer Poster an.
I offer different formats and sizes for the Poster.
To ordering click the following link: prices (Preise)