Opel Manta B

Opel Manta B Poster by Art Heroes

Kraftvoll, rassig, schön.
Wie ein Opel Manta.
1977, Opel Manta B GS/E Reklame Deutschland

Wer sagt denn, daß ein besonderes Auto
besonders kostspielig sein muß?
1977, Opel Manta B Reklame Deutschland

Manta B GT/E technische Daten zu Bild oben:
Baujahr 1983
Motor: 2000 ccm – 16 Ventiler mit Weber Doppelvergaser
Leistung: 187 PS
Felgen 9×16 BBS RS mit Reifen 215/45/16 ringsum
45% gesperrte Hinterachse
Heigo Überrollbügel
Spaßfaktor: unbeschreiblich!

1983 gab der Manta 400 sein Motorsport-Debüt bei der Korsika-Rallye.

1984 belegten die beiden Rennfahrpiloten Guy Cosoul/Alain Lopez den 1. Platz Paris-Dakar (für zweiradgetriebene Autos) mit einem Opel Manta B 400.

1986 beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring belegten der damalige Motorjournalist Norbert Haug, Karl Mauer (heute Markenbotschafter von Opel) und Joachim Winkelhock mit einem 280 PS starken Manta 400 den zweiten Platz.

Opel Manta B 400 Breitbau Poster in Originalfarbe

Opel Manta B = 11.340 DM Einstiegspreis (1975–1988)
Opel Manta 400 = 30.250 DM bis 37.650 DM (1981-1988)
Opel Manta 400 Irmscher Breitbau = 30.250 DM + 9.000 DM

Opel Manta B Sondermodelle:
Manta E, Silver Manta, Manta Magic, GT/J, Exklusiv, i200, i240 und i300.

Weitere Serienmodelle: Standard, Luxus, Berlinetta, SR, GT/E, GSI und GT.

Opel Manta B Poster in Oroginalfarbe

In Kürze mehr…