DKW Junior

Der DKW Junior wurde erstmals 1957 auf IAA in Frankfurt als DKW 600 vorgestellt. Die Serienproduktion, die auch den Grundstein für das Audiwerk in Ingolstadt legte, war der Juli 1958. Im Juli 1959 begann dann die Serienproduktion als nunmehr DKW Junior die bis 1962 dauerte. Anschließend kam dann noch für ein Jahr eine verbesserte Version als DKW Junior de Luxe ins Programm und nach 4 Jahren Bauzeit kamen 240.000 Stück unter die Leute.

DKW Junior in black & grey (Originalfarbe) DKW Junior in red & yellow 01

DKW Junior in black & red-orange DKW Junior in black & black

Der DKW Junior hatte wie üblich bei Audi einen Frontantrieb war mit einem 750 ccm Motor ausgestattet der 25 kW (34 PS) Leistung erzielte. Das Gewicht lag bei 700 kg, allerdings der Verbrauch, für damalige Zeiten fast unerheblich bei einem Literpreis von 0,60 DM, heute ca. 30-35 Cent/Liter, lag bei 9 Liter/100 km. Doch damals waren 0,60 DM pro Liter noch viel Geld, jedoch entwickelte sich gerade anfangs der 60er Jahre die Lohnentwicklung äusserst positiv. Grundpreis des 2-Takters war damals 4.950,- DM und für diese geldwerte Ausgabe konnte man dann bis max. 114 km/h schnell fahren.

DKW Junior in red & yellow 02 DKW Junior in red & rose

Durch anklicken der einzelnen Bilder können sie diese in meinem Car-Shop größer ansehen und in verschiedenen Bildformaten von der Postkarte zum Versenden für Freunde, bis zum edlen Poster für Ihre Wände zuhause bestellen.
By clicking the different images they can view them in my car shop bigger and order in a number of formats from postcard to send to friends, to the noble poster home for your walls.