Opel Kapitän (Vorkriegsmodell)

Dieser Kapitän ist ein echter Scheunenfund, der weitestgehend noch wie das Original aussieht und sogar noch bis ins Jahr 2014 regelmäßig gefahren wurde. Die Rundscheinwerfer kamen zwar erst mit der Nachkriegsproduktion ab 1948 in die Serienfertigung und auch die Halogen-Nebelscheinwerfer unten gab es damals noch nicht. Das Typenschild zeigt ganz klar das Produktionsjahr 1939. In dieser Form wurde er von 1938-1940 produziert und die Jahre danach für Kriegszwecke, wie so viele andere Marken und Modelle abgeändert gefertigt. Erst nach dem Krieg lebte er wieder in dieser Form auf von 1948-1953. Danach kam der berühmte ’54er Kapitän mit dem „Haifischmaul“-Kühlergrill.

Opel Kapitän 1938 in black (Originalfoto) Opel Kapitän 1938 in black & dimgrey

Opel Kapitän 1938 in black & red Opel Kapitän 1938 in black & sienna

Opel Kapitän 1938 in black & copper-sienna Opel Kapitän 1938 in black & chocolate-rosy

Diesen Vorkriegs-Kapitän gab es jedenfalls als Limousine mit zwei und vier Türen sowie als Cabriolet zu kaufen. Und bis zum Herbst 1940 wurden insgesamt 25.371 Stück hergestellt. Bei diesen Frontansichten ist teilweise rechts oben ein Detail des Lenkrads mit dem alten Logo zu sehen.

Opel Kapitän '39 in black in front view 01 (Originalfoto) Opel Kapitän '39 in black in front view 02 (Originalfoto)

Opel Kapitän '39 in black & red in front view 01 Opel Kapitän '39 in black & grey in front view

Opel Kapitän '39 in black & dimgrey in front view Opel Kapitän '39 in black & black in front view

Opel Kapitän '39 in black & red in front view 02 Opel Kapitän '39 in black & sienna in front view

Durch anklicken der einzelnen Bilder können sie diese in meinem Car-Shop größer ansehen und in verschiedenen Bildformaten von der Postkarte zum Versenden für Freunde, bis zum edlen Poster für Ihre Wände zuhause bestellen.
By clicking the different images they can view them in my car shop bigger and order in a number of formats from postcard to send to friends, to the noble poster home for your walls.