Chevrolet Bel Air 1957

Chevrolet Bel Air 1957 Advertising Reklame Werbung

smooth as quicksilver
and quick as they come!
The new 1957 Chevrolet!
1957 advert for Chevrolet Bel Air

’57 Chevrolet! SWEET, SMOOTH AND SASSY!
Chevy goes’em all one better for ’57 with adaring new
departure in design (looks longer and lover, and it is!). exclusive
new Triple-Turboglide automotive drive, a new
V8 and a bumper of new ideas including fuel injection!
1957 advert for Chevrolet Bel Air

Chevrolet Bel Air for sale Chevrolet Bel Air for sale

„Hot One“ the Chevy Bel Air 1957, eine Ikone des Düsenzeitalters

Als „Hot One“ bezeichnete GM in einer Werbekampagne damals seine Modelle bei der Erstvorstellung. Die ersten Chevy Bel Air wurden schon 1953 gebaut, doch diese wirkten noch recht behäbig und irgendwie rochen sie immer noch ein wenig nach Ponton. Dass sich das in über 20 Jahren Bauzeit änderte, versteht sich von selbst, daher stelle ich hier den beliebtesten, hüben wie drüben unter den Oldtimerfans vor – das Modelljahr 1957.

Chevrolet Bel Air as art car in yellow pur Chevrolet Bel Air in yellow & pink Art Car

Tri-Five
Das wichtigste für uns Europäer ist jedoch der Begriff Tri-Five, auch der 57er Chevy Bel Air ist einer.
Dazu gehören die Chevrolet-Jahrgänge 1955, 1956 und 1957 und davon insbesondere die Modelle 150, 210, Bel Air und Nomad. Alle Modelle sind mit Frontmotor und Hinterradantrieb ausgestattet und beliebt bei Sammlern, wie auch Hot Rodders und Drag-Racing Szene. Abgesehen davon gibt es für die Tri-Five-Automobile jede Menge Clubs, Vereine, Websites und auch Unternehmen/Werkstätten, die sich ausschließlich auf diese Typen speziaisiert haben.

Think Pink in your Chevrolet Bel Air 1957 Think Pink with Chevrolet Bel Air 1957

Bel Air ist übrigens nicht die Modellbezeichnung, sondern die höchste Ausstattungsvariante die es zu kaufen gab. Erkennbar daran, daß er aussen die Alu-Tafeln zwischen den hinteren Zierleisten hatte. Dann gibt es allerdings noch den Two-Ten mit zwei V-förmigen Zierleisten am hintern Kotflügel und dem gemäß natürlich auch einen One-Fifty mit nur einer geraden Zierleiste. Die komplette Modellserie nennt sich Bel Air Serie 2400C (1953–1957). Da ich jedoch nur den 57er Jahrgang fotografiert habe, gibt’s hier noch ein paar Zusatzinformationen, falls sich wer in Zukunft diesen wunderschönen Bel Air oder einen aus dieser Serie zulegen möchte.

Chevrolet Bel Air 1957 new created by aRi F. Chevrolet Bel Air 1957 new created in pink by aRi F.

Hier 28 unbearbeitete Fotos so wie ich den Chevrolet Bel Air auf einer Oldtimermesse in Friedrichshafen gesehen habe.
Here are 28 unprocessed photos as I see Chevrolet Bel Air on a german Car Show on LAke Constance/Germany.

Chevrolet Serie 2400C 1957, Second Generation 1955-1957
150 (One-Fifty) Serie V8 und Blue Flame Six
Type  Modell
1502 2-door Sedan
1503 4-door Sedan
1508 2-door Sedan Delivery
1512 2-door Utility Sedan
1529 2-door Handyman Station Wagon

210 (Two-Ten) Serie V8 und Blue Flame Six
Type  Modell
2102 2-door Sedan
2103 4-door Sedan
2109 4-door Townsman Station Wagon
2113 4-door Hardtop Sport Sedan
2119 4-door Beauville Station Wagon
2124 2-door Delray Club Coupe
2129 2-door Handyman Station Wagon
2154 2-door Hardtop (Sport) Coupe

Bel Air Serie V8 und Blue Flame Six
Type  Modell
2402 2-door Sedan
2403 4-door Sedan
2413 4-door Hardtop Sport Sedan
2409 4-door Beauville Station Wagon
2429 2-door Nomad Station Wagon
2454 2-door Hardtop (Sport) Coupe
2434 2-door Convertible (Cabrio)

Chevrolet Bel Air 1957 mirror image Chevrolet Bel Air 1957 reflection

Chevrolet Bel Air technische Daten
Hersteller: Chevrolet
Typ: Bel Air
Baujahr: 1957
Motor: V8 Benzin
Leistung: 283 PS / 6200 rpm („Super Turbo Fire V8“)
Bohrung: 98,4 x 76,2 mm
Hubraum: 4,6 L
Getriebe 3-Gang-Automatik „Turboglide“ oder mit Overdrive (4. Gang)
Länge 4,97 m
Breite 1,83 m
Höhe 1,50 m
Radstand 2.920 mm
Verbrauch 13 – 18 L
Leergewicht 1.650 kg
Zul. Gesamtgewicht 2.050 kg
Geschwindigkeit von 0-100 km/h in ca. 10 sec.
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h

Chevrolet Bel Air 1957 reflection in pink Chevrolet Bel Air 1957 reflection in yellow

Chevrolet Bel Air Ausstattung u.a.
Armaturenbrett gepolstert
Benzineinspritzung Rochester Ramjet
Dachhimmelbänder verchromt
Drei-Gang-Schaltgetriebe (Overdrive oder Powerglide)
Fensterleisten aus Edelstahl
Fensterheber elektrisch hinten und vorne
„Idiot“-Lichter für Generator- und Öldruck
Klimaanlage
Lackierung im Duotone-Look
Radio
Regensensor
Rückfahrlicht
Innenteppich
Vollradabdeckungen
RHD-Modelle (Rechtslenkung) für Australien, Japan, Neuseeland und Südafrika

Chevrolet Bel Air 1957 Besitzer/Owners u.a.
Elvis Presley
Marilyn Monroe

Chevrolet Bel Air 1957 art car in pink & blue Chevrolet Bel Air 1957 art car in yellow complete

Chevrolet Bel Air 1957 kaufen
Die Preise lagen je nach Ausstattung und 6-Zylinder oder V8-Motor zwischen 2,000 Dollar und 2,540 Dollar, wobei der monatliche Durchschnittslohn damals bei ca. 300,- Dollar gewesen ist. Teurer waren nur noch die Nomad-Modelle (Kombis) mit 2.608 US-Dollar. Verkauft wurden 1957 insgesamt 1.499.664 Fahrzeuge. Besonders beliebt war die letzte kleine Sonderserie, die gleich vom Fließband weg als „Hot Rod“ einzustufen war und daher heute besonders gesucht: Ein 283er V8-Motor mit Rochester-Einspritzung (Ramjet oder „fuelie“ cars) der 283 PS leistete.
Heute liegen die Preise je nach Zustand für ein besseres und vor allem fahrbereites 57er Bel Air Modell bei 50.000 bis über 100.000,- Euro.

Chevrolet Bel Air 1957 art car in pink pure 2 Air 1957 art car in special colors

Chevrolet Bel Air 1957 art car in special side view Chevrolet Bel Air 1957 art car 2 in special side view

Für Bestellungen einzelner Bilder biete ich verschiedene Formate und Größen unter Preise an und darüber können Sie dann per eMail bei mir bestellen.
For orders of single images, I offer different formats and sizes under prices (Preise) and you can then order via e-mail from me.