Ferrari 250 GT Coupé

Ferrari 250 GT von 1960 als Poster

Nur 20.000,- DM steht da im Kaufvertrag für diesen Ferrari 250 GT Coupé. Doch das war 1981!
Dabei wurden von 1958-1960 nur 350 Coupés hergstellt.
Only 20,000, – DM stands in the purchase contract for this Ferrari 250 GT Coupé. But that was 1981! Between 1958 and 1960, only 350 coupés were produced.
(1981: 1 Dollar = 2,26 DM)

When the list of all-time classics is compiled,
you can e sure the Ferrari Berlinetta Lusso of 1963-1964 will be it.
Road & Track (ROAD TEST / ARTICLE) Advertising/Werbung, Pubblicità

FERRARI LUSSO
ITALY’S MOST BEAUTIFUL CAR
(Super Car Classics April 1988) Advertising/Werbung, Pubblicità

Ferrari 250 GT Coupé for sale Ferrari 250 GT Coupé for sale

Gebaut wurde der sogenannte Ferrari 250 als Kleinserie jedoch schon ab 1953 und das mit den verschiedensten Ausführungen bis ins Jahr 1965. Es gab praktisch alles und dazu natürlich verschiedensten Motorausführungen, jedoch immer ein vorne längs eingabeauter V12 Motor. Der bekannteste ist sicherlich der Ferrari 250 GT Lusso (Lusso = Luxus) von dem jedoch auch nur 350 Stück entstanden. Auch diesen hatte Pininfarina gezeichnet (wie auch die meisten dieser Modelle in Cambiano gebaut wurden), wie auch das von mir fotografierte Modell.

Ferrari 250 GT Art Car Poster Ferrari 250 GT Art Car Poster

So gibt es insgesamt 12 Serienmodele innerhalb von 12 Jahren, jedes mit einem anderen Motor, anderer Leistung, anderer Gesamtlänge usw., ausser dass der Motor immer ein 12-Zylinder-V-Motor (Viertakt) ist, der vorne längs eingebaut wurde. Die Motorleistung ging dabei von 220 PS ( 162 kW) bis max. 280 PS (206 kW) beim 250 GT Spyder SWB. und einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 270 km/h. Andere fahren Modelle konnten teils nur bis max. speed 220 km/h schnell fahren.

Ferrari 250 Europa … Stückzahl 18
Ferrari 250 Europa GT … Stückzahl 35
Ferrari 250 GT Berlinetta TdF … Stückzahl 84
Ferrari 250 GT Boano/Ellena … Stückzahl 139
Ferrari 250 GT Cabriolet … Stückzahl 41
Ferrari 250 GT Spyder LWB … Stückzahl 49
Ferrari 250 GT Coupé … Stückzahl 350
Ferrari 250 GT Berlinetta SWB … Stückzahl 166
Ferrari 250 GT Cabriolet II … Stückzahl 200
Ferrari 250 GT Spyder SWB … Stückzahl 55
Ferrari 250 GTE 2+2 … Stückzahl 950
Ferrari 250 GT Lusso … Stückzahl 350

Ferrari 250 GT Frontdetail Poster Ferrari 250 GT Frontdetail Poster

Dazu gibt es noch 6 unterschiedliche Ausführungen an Rennsportwagen mit unzähligen Renn- und Klassensiegen.

Ferrari 250S (1952)
Ferrari 250 Mille Miglia (MM) von 1952/53
Ferrari 250 Monza (1954)
Ferrari 250 Testa Rossa (1957–1961) mit den Typen TR 58, TR 59, TR 59/60, TRI 60, TR 61
Ferrari 250 GTO (1962–1964)
Ferrari 250P/250 Le Mans Berlinetta (LM) von 1963/1963–1966

Insgesamt also eine weit verzweigte Familie mit jeder Menge Kundenanfertigungen und alle soweit es sie noch gibt heute viele Millionen von Euro wert! Entsprechend bei jeder Versteigerung ein immenses öffentliches Interesse beim Publikum, aber auch durch das Fernsehen und Presse entsteht.

Ferrari 250 GT Coupé zu verkaufen Ferrari 250 GT Coupé for sale

2012 wurde ein Ferrari GTO für 41,07 Mio. Euro (52 Mio. US-Dollar) versteigert. Weitere 2 Fahrzeuge des Typ GTO für 32 und 35 Mio. US-Dollar in 2012 verkauft. 1962 hatten diese einen Verkaufspreis von 18.000 Dollar, bzw. 72.000 DM (heute 36.813 Euro). Zum Vergleich, ein Jaguar E-Type OTS kostete damals 25.000 DM und diese sind auch heute noch ein ganzes Stück von 1 Million Euro weg. Ein Porsche 911 kostete bei Einführung 1963 auch etwa nur soviel wie ein Ferrari GTO, nämlich 21.900 Deutsche Mark.

Ferrari 250 GT Coupé Frontdetail Poster for sale  Ferrari 250 GT Coupé Frontdetail Poster for sale

Abgesehen davon, dass 2016 öffentlich ein Ferrari 250 GTO mit der Farbe „Blu Genziana“ zum Verkauf angeboten wurde, bis dato könne es der teuerste je verkaufte Ferrari werden, 52 Millionen Euro (Stand November 2016: 56,4 Millionen Dollar) stehen derzeit im Raum. Immerhin rennt er mit 6 Weber-Doppelvergaser um die 280 km/h und benötigt bis 100 km/h nur 6,5 Sekunden, hat aber nur 880 kg Trockengewicht mit 300 PS im V12 unter der Motorhaube!

Hier einige unbearbeitete Werksfotos so wie ich den Ferrari 250 GT Coupé und Ferrari 250 GT 2+2 von 1961 gefunden habe.
Here are some unprocessed factory photos as I have found the Ferrari 250 GT Coupé and Ferrari 250 GT 2+2 from 1961.

Durch anklicken der einzelnen Bilder können sie diese in meinem Car-Shop größer ansehen und in verschiedenen Bildformaten von der Postkarte zum Versenden für Freunde, bis zum edlen Poster für Ihre Wände zuhause bestellen.
By clicking the different images they can view them in my car shop bigger and order in a number of formats from postcard to send to friends, to the noble poster home for your walls.


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken