Buick Special `61

Buick Special DeLuxe 4-Door Sedan Buick Special DeLuxe 4-Door Sedan 1961

No words, no pictures, no cute little tune can give you the whole great story of the 1962 Buick Special. You must g et behind the wheel, drive the car, then listen to your head and your heart – that’s the story.

Six for Savings – V for Voom. It was natural that it came from Buick. Natural that Buick development the successor to the in-line-six-cylinder engine… the V-6!

Buick Special DeLuxe 4-Door Sedan Poster Buick Special DeLuxe 4-Door Sedan is Car of the year 1962

Happy-medium size – guaranteed not to shrink!
Some cars play a cute trick: They look nice and big from outside – but the minute you try to get inside they seem to shrink.

Buick Special DeLuxe 4-Door Sedan is Car of the year 1962 Buick Special DeLuxe 4-Door Sedan is Car of the year 1962

Motor Trend magazine makes ist official:
1962 car of the year!
From the very first wwe knew had a winner. Happy owners, car enthusiats raved abiut the 1962 Buick Special with the history-making Fireball V-6 engine.

The Best of Both Worlds…….. The Special Size

So hat man die Jahre 1961-1963 für den Buick Special in Amerika Werbung gemacht, siehe auch Galerie unten mit 8 Promotion-Plakate.

Buick Special DeLuxe 4-Door Sedan Buick Special DeLuxe 4-Door Sedan - Car of the Year 1962

Buick Special(s) gibt’s schon seit 1930 und folgend ab 1934-1979. Es war der Nachfolger der Serie 116 und hieß ab 1934 Serie 40. Die Baujahre 1961-1969 allerdings ohne die Seriennummer 40. 1975 erschien dann nochmals ein Special der bis 1979 gebaut wurde.

Buick Special 1961er front detail in black & white (Originalfarbe) Buick Special 1961er front detail in black & orange

Und das was ich fotografiert habe ist Baujahr 1961, Buick Special DeLuxe 4-Door Sedan. Die 62er Special hatten ein Logo mitten auf dem Kühlergrill und die Scheinwerfer waren einzeln angeordnet, bzw. etwas weiter auseinander, siehe auch Galerie mit Promotionbilder unten. Die 1963er Baujahre sahen schon wieder etwas gradliniger aus und die Stoßfänger waren höher und massiver mit integrierten Blinkern.

Buick Special 1961 Frontdetail Buick Special 1961 Frontdetail

Das der Buick Special nun 1962 Car of the Year in USA wurde, hat ihm jedoch bis heute nicht so sehr in der Wertsteigerung geholfen. So um die 10.000 Dollar fahrfertig und voll restauriert kostet er in Amerika, bisschen Mehrwertsteuer und Zoll, Verladekosten mit Schiff und eventueller kleinere Umbauten für den deutschen TÜV, kommen noch ein paar tausend Euro hinzu, wenn auch überschaubar.
Mit einem 401 Dual Quad Motor (Buick „Nailhead V8“) ist er aber erst ab $25,900 zu haben wollen. Das ist dann schon ein Muscle Car mit 6.6 Liter Motor und irgendwas um die 300-360 PS je nach dem noch mit Supercharger oder ohne…
In Deutschland eine Buick Special Wildcat 445 von 07/1962 Erstzulassung und 239 kW (325 PS) zum Criusen für die Reifen unter dem Stahlblech möchte man gerne € 21.400,- (Stand Oktober 2016).

8 US-Promotion Poster/Plakate für den Buick Special

Das Original wie von mir fotografiert, hier in Originalfarbe weiß, hatte 1961-62 nur einen kleinen V8-Motor mit wahlweise 155 oder 190 PS. Nur für die Standardmodelle und auf speziellen Wunsch gab es noch einen kleineren V6-Motor mit 3245 cm³ und einer Leistung von 135 PS (99 kW) verfügbar. Die Länge von 4,78 m  (gleich wie Volvo 240) für deutsche Normgaragen grade noch Platz genug, dass auch das Garagentor wirklich komplett geschlossen werden kann.

Und es gab noch ein Sondermodell Buick Skylark (Himmelslerche) Special Skylark Serie 4300 (1961) und Skylark Serie 4300 (1962–1963) die fast identisch sind mit dem Buick Special. Es war stärker motorisiert mit einem V8-Motor mit 3523 cm³ Hubraum und 185 bhp (138 kW) und den Skylark gab es nur als Coupé und Cabriolet.

Buick Special 1961 - In USA Car of the Year 1962 Buick Special 1961 - In USA Car of the Year 1962

Durch anklicken der einzelnen Bilder können sie diese in meinem Car-Shop größer ansehen und in verschiedenen Bildformaten von der Postkarte zum Versenden für Freunde, bis zum edlen Poster für Ihre Wände zuhause bestellen.
By clicking the different images they can view them in my car shop bigger and order in a number of formats from postcard to send to friends, to the noble poster home for your walls.

Merken