OM (LKW)

Officine Meccaniche (kurz OM, vollständig Società Anonima Officine Meccaniche) war ein italienischer Maschinen- und Fahrzeughersteller mit Sitz in Mailand bzw. Brescia. Ursprünglich als Schienenfahrzeughersteller gegründet, erweiterte OM die Produktpalette bald um den Automobilbau und wurde für seine robusten Sportwagen und später auch für seine Nutzfahrzeuge bekannt.
Quelle: wikipedia sh. auch OM

1925 hatte OM schon mit der Produktion von Nutzfahrzeugen begonnen und wurde 1933 durch FIAT übernommen. 1975 wurde OM dann von FIAT in die IVECO-Gruppe übernommen um den Nutzfahrzeugbau zu konzentrieren, dazu gehörte dann auch Magirus-Deutz.