Opel Kadett A Coupé

Opel Kadett A Coupé 1962-1965

Jung und voll Schwung
OPEL KADETT
kurz gesagt O.K.
1962 Advertising / Werbung

Young and full
of vim
OPEL KADETT
1963 Advertising / Werbung in USA bei den Buick-Händlern

The little German car with General Motors behind it.
1964 Accessories OPEL KADETT
1964 Advertising / Werbung in USA bei den Buick-Händlern

HOW TO DRIVE AN
OPEL KADETT…
… ACROSS THE OCEAN!
1964 Advertising / Werbung in USA bei den Buick-Händlern

Vor sich den KADETT-Motor,
unter sich den KADETT-Sitz,
neben sich die KADETT-Schaltung –
was meinen Sie, wieviel Spaß das macht!
1964 Advertising / Werbung

Ein dicker Brummer brummt
nicht lange vorm KADETT
1962-65 Advertising / Werbung

Der neue OPEL KADETT.
Spitze 130 km/h.
Beschleunigung von 0 auf 100 in 2 sec.
Innenbreite 1,27 Meter.
Der Kofferraum: ein Gepäckspeicher.
1965 Advertising / Werbung

Opel Kadett A Coupe á vendre Opel Kadett A Coupe zu verkaufen

Das ist ein Opel Kadett Coupé A mit Erstzulassung 1965. Doch eindeutig sieht man dies auf dem ersten Anblick nur in der Seitenansicht. Gebaut wurde der Kadett A nur für kurze Zeit von 1962 bis 1965. Das Coupé war im Gegensatz zur Limousine erst ab Oktober 1963 erhältlich und hatte vorne einen etwas anderen Kühlergrill und Scheinwerfer. Die Stückzahl beträgt über alle Modelle (Caravan, Coupé, Limousine) insgesamt 649.512. Vom Coupé wurden 53.468 Stück gebaut. Es kostete 5.775 DM, Inflationsbereinigt cirka 11.000 bis 12.000 Euro (stand Februar 2018).

Opel Kadett A Coupé Frontansicht in Originalfarbe Opel Kadett A Coupé Frontansicht

Hier einige unbearbeitete Fotos so wie ich das Opel Kadett A Coupé bei beim Autohändler und Kadett L bei einem Oldtimertreffen gefunden habe.
Here are some unedited photos as I found the Opel Kadett A Coupe at the car dealer and Kadett L at a vintage car meeting.

So wurde dieser Kadett A Coupé im Sommer 2017 angeboten
EZ 07/1965
100.000 km
Benzin
Schaltgetriebe
2.699 EUR
Seltenes A Kadett Coupe, gute Substanz, 1. Hand. Unterboden mit Rost, aber trotzdem hervorragendes Projekt. Unverbastelter Originalzustand, Italienimport.

2 Original Sammelblätter für Opel Caravan 1000 aus der Zeitung hobby Ausgabe von 1965.
Opel Caravan 1000 Sammelblatt 01 aus Zeitung hobby von 1965 Opel Caravan 1000 Sammelblatt 02 aus Zeitung hobby von 1965

Meiner Meinung nach ein etwas sagenhaft dürrer Angebotstext, dafür waren jedoch umso mehr aussagekräftige Detailfotos dabei. Wenigstens der Zustand so irgendwas um die 2,3 oder 4 hätte dabei stehen dürfen. Doch die Kenner der Materie werden sich auskennen und wissen was alles zu tun ist!

Opel-Kadett A Coupe in Vintage Art Opel Kadett A Coupe in Antique Art

Bei den über 500 Buick-Händlern in USA wurde dieser Sports Coupé (1,0 Liter, 54 SAE-Brutto-PS/40 kW) genannt und wurde von Februar 1964 bis Herbst 1965 angeboten.
The more than 500 Buick dealers in the US named this Sports Coupé (1.0 liter, 54 SAE gross horsepower / 40 kW) and was offered from February 1964 to the fall of 1965. The program also included the two-door sedan and the caravan (1.0 liter, 46 SAE gross horsepower / 34 kW).

Opel Kadett A Coupé Doppelansicht mit Interieur in Originalfarbe

Opel Kadett A Coupé Doppelansicht mit Interieur

Doch zurück zum Jahr 1960…
In Bochum begannen damals die Bauarbeiten für ein komplett neues Automobilwerk, zu dem man zurecht auch Wirtschaftswunder sagen konnte. Nach 3 Jahren Bauzeit wurde es extra für den neuen Kadett A bzw. als den Anti-VW Käfer gebaut und gleichzeitig auch produziert. Und das neue Produktionswerk war damals auch Europas größte Baustelle mit Kosten von über 1 Milliarde DM. Am 10. Oktober 1962 wurde der Standort offiziell eröffnet und dies mit dem neugeschaffenen Kadett A, seitdem sind über 13 Millionen Opel in Bochum enstanden.

Opel Kadett A Coupé in Doppelansicht mit Interieur im Hintergrund

Erstmals wurde bei Opel nach dem Krieg für diesen Kadett A alles komplett neu entwickelt, sollte es doch eine ernst zunehmenden Konkurrenz zum VW Käfer werden. Die inneren Werte machen naturgemäß den Motor und dessen Zugkraft aus. Der 1,0 Liter mit unter 100 kg als Kurzhuber mit hängenden Ventilen mit einer Leistung von 40 PS (29 kW) 5000 min, zu tranprotiern hatte er nur ein Leergewicht von 670 kg. Da war der VW Käfer mit 800 kg schon einiges schwerer. Auch die Familie hat Platz ohne Ende durch einen großzügig gestalteten Fondbereich. Und der Kofferraum einfach nur riesig, beim Kadett konnten die Koffer einfach hineingelegt werden, beim VW Käfer vorne eher mühsam verstaut.
Schon nach 3 Jahren am 12. Januar 1965 rollte der 500.000ste Kadett A vom Band, somit ein riesiger Erfolg für Opel.

Opel Kadett A Coupé double view in antique art

Karosserievarianten
Zweitürige Limousine ca. 550.000 Stück inkl. Kadett Luxus
Dreitüriger Caravan ca. 60.000-70.000 Stück geschätzt, keine genaueren Zahlen bekannt
Zweitüriges Coupé 53.468 Stück
Stückzahl gesamt: 649.512 Kadett A
Ausserdem wurde dieser als CKD-Bausatz ab 1963 in den GM-Werken in Südafrika, Dänemark, Belgien, Portugal, Uruguay, Peru und Venezuela montiert.

Opel Kadett A Coupé art car by aRi F.
Durch anklicken der einzelnen Bilder können sie diese in meinem Online-Shop größer ansehen und in verschiedenen Bildformaten von der Postkarte zum Versenden für Freunde, bis zum edlen Poster für Ihre Wände zuhause bestellen.
By clicking the different images they can view them in my online shop bigger and order in a number of formats from postcard to send to friends, to the noble poster home for your walls.