Porsche 917/20

Seinen Spitznamen die „Sau“ verdankt der Porsche 917/20, ein damals neu gebauter Renn-Zwitter zwischen Kurz- und Langheckversion mit überarbeiteter Aerodynamik und besonders breiter Karosserie, und vor allem seiner rosa Lackierung und die auf der Karosserie aufgezeichneten Fleischpartien, wie z.B. Rückenspeck usw. Im Rennen fällt der Wagen, der das Vorbereitunsgrennen gewonnen hatte, leider an sehr guter Position aus.
Baujahr 1971
Motor 12-Zylinder 180° V
Hubraum 4907 ccm
Leistung 600 PS
Top Speed 360 km/h
Porsche 917/20 (Originalfarbe) Die Sau Porsche 917/20 (Die Sau)

Porsche 917/20 (Die Sau) Porsche 917/20 (Die Sau)

Porsche 917/20 (Die Sau)

Durch anklicken der einzelnen Bilder können sie diese in meinem Car-Shop größer ansehen und in verschiedenen Bildformaten von der Postkarte zum Versenden für Freunde, bis zum edlen Poster für Ihre Wände zuhause bestellen.
By clicking the different images they can view them in my car shop bigger and order in a number of formats from postcard to send to friends, to the noble poster home for your walls.