Aston Martin

Logo Aston Martin
Aston Martin ist ein britischer Sportwagenhersteller der 1913 von Lionel Martin und Robert Bamford als Bamford & Martin Ltd. gegründet wurde. 1915 wurde das erste Auto mit dem Markennamen Aston-Martin gebaut mit dem Anspruch Rennwagen für die Straße zu bauen.
Bis zu seinem 80. Firmenjubiläum hatte Aston Martin gerade mal 16.000 Fahrezuge produziert und erst 2006 verließ der 30.000te Aston Martin Sportwagen die Produktionshalle in Gaydon, Warwickshire/England.

Berühmt wurde sie allerdings erst richtig, als diese Nobelautos in den Filmen von James Bond mitfuhren. Ein Aston Martin DB5 (1963–1965) bei „Goldfinger“.
Weitere Filmrollen bei James Bond bekam ein V12 Vanquish (2001–2004) mit Pierce Brosnan „Stirb an einem anderen Tag“ in 2001. In „Casino Royale“ ein Aston Martin DBS (2007-2012) mit dem Filmschauspieler Daniel Craig im Jahr 2006 und noch mit „Ein Quantum Trost“ im James Bond-Film in 2008 mit dem Aston Martin DBS V12.
Der Aston Martin DB10 wurde extra für den James Bond-Film „Spectre“ entwickelt (26. Oktober 2015 war in London Weltpremiere). Die Enthüllung des DB10 war im Dezember 2014 in den Pinewood-Studios in London, nur 10 Stück wurden davon gebaut und vielleicht geht dieses zukunftgewandte Design doch noch in Serie…